Moin Ihr Lieben! 😀

Wie ihr unter unseren Terminen sehen könnt, sind nur noch unsere UFO-Freitage zu sehen. „WARUM?“ fragt Ihr euch vielleicht…

DAS möchten wir hiermit beantworten 😉 

Ein bisschen ausholen müssen wir… 
In unserem Konzept zur DeichQueen war/ist auch fest vorgesehen, dass wir Workshops anbieten. Bevor wir eröffnet haben, gab es schon Umfragen zu was ihr Workshops haben möchtet. 
Hier gab es dann vereinzelt Rückmeldungen, die wir uns fleißig notiert haben. Als wir dann eröffnet haben, gab es unsere Wunschbox im Laden. Auch hier gab es wenige Rückmeldungen. Und auch diese haben wir umgesetzt.
Nach der Eröffnung haben wir auf Facebook, als auch im Laden weiter nach Wünschen gefragt. Da kam dann fast nichts mehr. 

Also haben wir angefangen Workshops zu planen. Darauf kam dann zumindest das Feedback, dass diese nicht gewünscht sind, SONDERN es soll Anfänger-Kurse geben. Gesagt, getan! Wir möchten ja MIT Euch zusammen was erleben. So haben wir dann drei Wochen freigehalten und angeboten, dass wir an diesen drei Donnerstagen für all Eure Fragen hier sind und jeder kostenlos häkeln und stricken lernen kann. Wir haben das drei Wochen gemacht, sodass jeder die Möglichkeit hat vorbei zu kommen, damit wenn es nur ein Termin ist und genau an diesem Termin natürlich alle Termine fallen, die so auf einen Tag fallen können. Was sollen wir sagen, das Angebot hat genau eine Kundin wahrgenommen. 

Das war schon sehr ernüchternd.

Daraufhin haben wir dann im neuen Jahr gesagt, dass wir alle 14 Tage einen Workshop anbieten möchten, sodass man immer noch die Möglichkeit hat spontan nach Kundenwünschen zu agieren. Wir hatten nun Termine bis Juni angegeben. Wir haben die Preise im Rahmen von 24-29€ angeboten, mit Material inklusive. Auch haben wir angeboten, dass man seine eigene Wolle mitbringen kann – welcher Laden macht das denn bitte? Uns ging es bei den Workshops in erster Linie darum, dass man in einer Gruppe zusammen etwas lernen kann, OHNE das man (mal übertrieben) 30 Euro ausgeben muss um überhaupt mitmachen zu können. Manches Mal haben wir dann die Rückmeldung bekommen, dass wir zu teuer sind, dass man sich das auch alles im Internet anschauen kann und warum soll man denn dafür Geld bezahlen.
Das sind natürlich alles Punkte, die wir nachvollziehen können. 

Wenn man mal zu anderen Angeboten schaut, dann sind für drei Stunden Kurs 50 Euro keine Seltenheit – eher mehr. Material nicht mit inbegriffen. Wobei da dann auch nicht gerne gesehen wird, dass man seine eigene Wolle mitbringt. Die darf dann bitte auch gerne in diesem Geschäft gekauft werden. Denn genau davon lebt der Laden auch.
Ja, wir wissen, das wir nicht in Hamburg, oder Kiel sitzen, sondern in Dithmarschen.
Dennoch fragen wir uns, was es denn sonst kosten soll? Nichts? Also man kann seine eigene Wolle und Nadeln mitbringen und dann soll der Workshop auch nichts kosten?
Das funktioniert leider nicht. 

Dann gibt es bei so ziemlich allen Kursangeboten, die wir bis jetzt gesehen haben, auch Anzahlungen und Stornierungsgebühren. Das haben wir vermieden, einfach weil wir denken, dass es immer mal was geben kann, was einem dazwischen kommt. Nun haben wir Kurse gemacht, zu denen 6 Leute angemeldet waren und im schlimmsten Fall kamen dann nur zwei.
Also, nicht nur, dass dann 4mal Kursgebühren flöten sind, kommt auch noch dazu, dass wir anderen Interessierten absagen mussten, weil der Kurs eigentlich schon überbelegt ist. Das ist super ärgerlich für alle. Außer für die, die sich nicht rechtzeitig abmelden. Es hat ja keine Folgen.

Nun wäre die logische Konsequenz, dass wir mit Voranmeldung und Stornierungsgebühren arbeiten würden. Nun, da kam schon einiges Feedback, dass man sich dann nicht anmeldet. 

So ein bisschen könnt Ihr euch nun vielleicht vorstellen, welche Zwickmühlen hier alle vor uns liegen. 

Da auf alle angesetzten Termine genau eine Anmeldung kam, haben wir nun die Workshops die WIR geplant haben, gecancelt

 

 

Anstatt dessen haben wir nun folgende Idee im Kopf:
(Aufgeben ist einfach nicht! 😉 ) 

Wenn IHR auf ein bestimmtes Thema Lust habt, dann meldet Euch bei uns! Wir werden das hier auf der Webseite kommunizieren, als auch auf Facebook. Kommen da mehrere Interessierte zusammen, findet der Workshop statt.

Eine andere Idee wären auch gemeinsame Langzeitprojekte, wie z.B. wir stricken/häkeln zusammen ein Tuch und das eben über 4 Donnerstage.

Wobei wir dann mit verbindlichen Anmeldungen arbeiten werden. Da wir dann auch bewusst Zeit für Euch haben und ihr uns mit Fragen löchern dürft, werden die Workshoptage dann 10 € kosten (falls Euch das mehr wert ist, freut sich die Kaffeekasse).

Habt ihr andere Ideen / Vorschläge / Anregungen für uns? Dann immer her damit! Wir freuen uns über jedes Feedback, einfach weil wir damit besser planen können! 🙂 
Auch konstruktives Feedback ist seeeeehr erwünscht

Ganz liebe Grüße
Astrid und Marion

 

 

 

Adresse

DeichQueen® GbR
Blauer Lappen 26
25746 Lohe-Rickelshof

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
9.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Samstag:
10.00 - 13.00 Uhr

Folgt uns auch auf...