Heute geht es weiter mit unserer neuen Rubrik: „Wundervolle InspirationsZauberer/Innen mal anders gefragt!“

(ACHTUNG: WARNUNG | VORWARNUNG | BEKANNTMACHUNG | Wasauchimmer: Dieser Beitrag enthält massiv Werbung und Verlinkungen zu anderen Seiten (für deren Inhalt wir nicht haften werden/können), denn nur so funktioniert es neue Inspiration zu finden! Klickt was das Zeug hält und erfreut Euch an den ganzen Hübschigkeiten!)

Was sind denn wohl Inspirationszauberer/Innen?

Ja, wer uns kennt weiß, dass wir immer ganz besondere Begriffe für verschiedene „Dinge“ haben. So sind für uns InspirationsZauberer/Innen Menschen, die (nicht nur) in unserer Szene Neues (er)schaffen, oder entdecken und mit uns teilen. Uns damit die Welt ein bisschen mehr bunter machen.

Da wir hier ein besonderes Fleckchen Erde sind, möchten wir Dithmarschen und auch eben unseren Followern mehr Inspiration und auch was zum Schmunzeln schenken.
Wir möchten auf unserem Blog verschiedene Designer, Youtuber, Woll-Dealer, Podcaster/innen rund um das Thema Wolle vorstellen. Darum haben wir Ihnen ein „paar“ Fragen zugeschickt und hier findet ihr die Antworten dazu!

 

Im siebzehnten Teil unserer Blog-Serie dürfen wir Euch Marco von Strickmirwas vorstellen! *miteinemriesenGrinsenumdenTischdops*

Marco haben wir über Instagram entdeckt UND dann auch bei den verschiedensten Events, die auf Instagram gezeigt werden. Da für uns – AM ANFANG – strickende Männer ein Phänomen waren und dann auch noch die, die einen Podcast machen fast Einhorngleich daherkamen, haben wir uns sehr gefreut, dass wir ihn entdeckt haben! Marco hat seinen eigenen Stil und wir mögen ihn! 😊

Wir wünschen Euch ganz viel Freude mit Marco hier im Interview! 😊

DQ: Wer bist Du?
Marco: Marco
(DQ: Huhu Marco! *wink*)

DQ: Wo findet man Dich?
Marco: Auf Youtube unter Strickmirwas oder Instagram Strickmirwas
Facebook ist nicht mein Medium
(DQ: Das mit Facebook kann passieren! 😉 Lasst Marco gern ein Follow da!)

DQ: Was darf man über Dich erfahren?
Marco: Alles was es über mich zu erfahren gibt, erzähle ich in meinen Videos. Wer aufmerksam zuhört, weiß eigentlich alles von mir. Insgesamt aber eher sehr unaufregend😉
(DQ: Ob Du nun so unaufregend bist wie Du glaubst 😉 !?)

DQ: Welche war die beste Entscheidung in deiner beruflichen Laufbahn?
Marco: Mich in eine Unabhängigkeit zu begeben und nicht morgens um 6 aus dem Haus zu müssen

DQ: Auf welche Frage hattest Du in letzter Zeit keine Antwort? Und, hast Du sie nun doch finden können?
Marco: Genau auf diese Frage. Ich suche meistens so lange bis ich eine Antwort habe
(DQ: Mensch, was gut, dass wir auch für ein „erstes Mal“ sorgen können! 😉 )

DQ: Wie oft schaust Du täglich auf dein Handy?
Marco: Leider viel zu häufig, hier wäre ein Handy Detox mal wieder angebracht
(DQ: *zustimmend nick* Hier auch!)

DQ: Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich vorgestellt?
Marco: Rechtsanwalt, hat irgendwie nicht so gut funktioniert
(DQ: Wir mussten ein bisschen grinsen! Eltern……. )

DQ: Was wird dein nächstes Projekt?
Marco: Meine Bügelwäsche machen
(DQ: Lass uns einen BAL machen! 😀 )

DQ: Welches war das schönste Kompliment, dass Dir jemand einmal gemacht hat?
Marco: Ich liebe Dich
(DQ: <3 )

DQ: Was war früher dein liebstes Schulfach?
Marco: Geschichte und Erdkunde

DQ: Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Marco: Ich würde nicht nur, ich tu es auch! Käsebrot
(DQ: Wie geil! 😊 Marion ist so der ANTI-Käsemampf und ich freu mich sehr, dass Käsebrot bei Dir SO hoch im Kurs steht! 😉 Also sehr zwiegespalten hier 😉 )

DQ: Warum machst du den Job, den Du heute machst?
Marco: Weil ich mir meine Zeit gerne selbst einteile und Unabhängig sein will.
(DQ: VOLLSTENS Nachvollziehbar! <3 )

DQ: Wer ist dein größtes Vorbild? Und warum?
Marco: Habe ich tatsächlich nicht! Finde die Frage auch immer ein wenig seltsam
(DQ: Das ist auch in Ordnung 😉 )

DQ: Welches ist das beste Buch, dass Du gelesen hast?
Marco: Mich haben tatsächlich die Harry Potter Bücher in meiner „Jugend“ viel begleitet.
(DQ: <3 )

DQ: Bei welchem Film fängst Du laut an zu lachen, auch wenn Du ihn allein guckst?
Marco: Too Wong Foo
(DQ: Den hatten wir tatsächlich schon lange nicht mehr auf dem Schirm… *notier*)

DQ: Meer oder Berge?
Marco: Berge

DQ: Gibt es etwas, wovon Du schon lange träumst, dich aber noch nicht getraut hast, es zu tun?
Marco: Ich würde gerne mal eine lange Wanderung machen, so was wie den Jakobsweg ohne das ganze Gedöns
(DQ: Na dann los! 😊 )

DQ: Welche Eigenschaft magst Du an Dir selbst am Meisten?
Marco: Ich kann ziemlich gut zuhören.
(DQ: <3 )

DQ: Über welches Thema könntest Du eine 30-minütige Präsentation halten, OHNE jede Vorbereitung?
Marco: Mein Motto ist, sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit 😊 Damit komme ich ganz gut durchs Leben
(DQ: Sehr gut! Da könnten wir uns mindestens eine Scheibe von abschneiden 😉 )

DQ: Was darf in deinem Kühlschrank niemals fehlen?
Marco: Senf und gesalzene Butter
(DQ: Hmmmm! Gesalzene Butter! 😊 )

DQ: Wann hast Du das letzte Mal bemerkt, dass sich deine Meinung zu einem Thema so richtig geändert hat?
Marco: Ich ändere meine Meinung ständig und immer wieder. Ich versuche mir immer alle Seiten anzusehen und will mich nicht festlegen.
(DQ: Schöne Einstellung! <3 )

DQ: Was ist der lustigste Witz, den Du kennst?
Marco: Was machen 3 Schwule und eine Frau im Wald? Zwei halten sie fest und einer macht ihr die Haare
(DQ: Das gab gerade einen ordentlichen Flashback… Ich musste so lachen! Denn an meiner Hochzeit waren meine beiden besten Freunde (ein Paar) meine Brautjungfern und, da meine Blumenkrone keine Blumenkrone war, musste mir einer der Beiden einen Minizopf in die Haare flechten! 😉 )

DQ: Was würde mich an Dir überraschen?
Marco: Das ich nicht so aufgedreht und kommunikativ bin, wie es im Video den Anschein macht.
(DQ: Hm. Doch. Nach der Antwort auf die Eigenschaft, die Du an Dir selbst magst, war das schon ein bisschen zu erahnen. Aber, JA! Wir verstehen, was Du meinst! 😉 )

DQ: Welche Sache fällt Dir an anderen Menschen als erstes auf?
Marco: Der Mund

DQ: Wenn Du einem kleinen Kind einen Rat mitgeben könntest, für den Rest seines Lebens, welcher wäre das?
Marco: Sei immer du selbst!
(DQ: <3 )

DQ: Lieber wildcampen oder Hotel?
Marco: Wildcampen

DQ: Was ist dein Lieblingszitat?
Marco:
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen;
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen
(DQ: Super schön! <3 )

DQ: Bist Du eher ein Morgen- oder Nachtmensch?
Marco: Nachtmensch

DQ: Was bringt Dich immer zum Lachen?
Marco: Tollpatschigkeit
(DQ: Darüber können wir auch SEHR lachen! Vor allem über unsere eigene! 😉 )

DQ: Kaffee oder Tee?
Marco: Kaffee
(DQ: TEAM KAFFEEEEEE! 😀 )

DQ: Auf welche Sache an Dir, bist Du richtig stolz?
Marco: Das ich bin wer ich bin und mich nicht verbiegen lasse
(DQ: *Vier Daumen hoch*)

DQ: Wie alt müsstest Du werden, um deinen Wollvorrat komplett aufzubrauchen?
Marco: 41
(DQ: Sehr kalkuliert! 😉 )

DQ: Liebste Erinnerung zum Thema Handarbeit?
Marco: Viele nette Begegnungen und manche Freundschaft
(DQ: <3 )

DQ: Was „nervt“ dich an der Handarbeits-Szene?
Marco: Gedöns und Getue, es sind halt auch nur bunte Schnüre
(DQ: Haha! Sind auch nur bunte Schnüre! <3 SEHR GUT! Recht hast Du! <3 )

DQ: Wen sollte man deiner Meinung nach unbedingt in der Szene kennen und folgen?
Marco: Die Frage kann ich nicht beantworten, weil das jeder nach Sympathie entscheiden muss. Wer bin ich, dass ich das vorschlage?
(DQ: Ein Mensch mit viel Inspiration! 😉 )

 

Lieber Marco, vielen lieben Dank, dass Du mitgemacht hast! Es hat uns seeeeehr viel Spaß gemacht! <3 Und Euch – ihr die hier mitlesen – schaut euch gerne bei Marco genauer um und wenn ihr ganz verwegen seid, folgt ihm auf seinen Kanälen! 😀

Wir hoffen, dass Euch unser „Interview“ gefallen hat! Hinterlasst uns gerne Eure Meinung als Kommentar!

Liebe Grüße von uns 😀

Adresse

DeichQueen® GbR
Blauer Lappen 26
25746 Lohe-Rickelshof

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
9.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Samstag:
10.00 - 13.00 Uhr

Folgt uns auch auf...

%d Bloggern gefällt das: